Über

Ich möchte wie die Maus Frederik im Kinderbuch, von dieser schönen Natur berichten und es den Menschen mit meinen Bildern zeigen.

Bitte lieber Leser ich bin kein guter Schreiber und kein guter Fotograf. Ich mache dies nur aus Spass

Ich male mit meiner Kamera, 

Alter: 61
 


Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
Mehr Akzeptanz und Frieden auf der Welt.

Ich grüße...:
Alle die wie ich die Natur lieben, nicht alles negativ bewerten und niedermachen.



Werbung




Blog

Bunter Blog

Fortsetzung Nr.3

Heute hab ich mal die Blumen eingestellt. Ich hätte noch mehr Fotos machen können, doch wie ihr ja wisst, die vielen Leute. Manche Stände haben auch Fotoverbot.

Das ist so ein Stand für mich.

 

Dieser rosa Traum einfach schön. Er hat noch so kein Frost bekommen.

Davon gab es 3 Stück.

Blumen in allen Farben. Ranunkeln mag ich sehr gerne.

Eine Blüte hab ich mal in Nahaufnahme.

Es gab auch blaue Blumen.

Ein bisschen zum Schmunzeln und Liebhaben.

Meins ist dann so etwas.

Kindheitserinnerungen, die Strohblumen habe ich Jahre nicht gesehen.

Ich habe als Kind mal einen Dekoball mit Strohblumen besteckt.

Der hat Jahre gehalten. Die Farben sind so schön intensiv.

Meint Tante, Omas Schwester hatte solche Pantoffelblumen. Diese waren Jahre vom Markt verschwunden.

Noch mal ein schöneres Bild mit einer anderen Farbe.


9 Kommentare 3.5.17 19:18, kommentieren

Bäume und Tiere die Fortsetzung

 

Die Fortsetzung ist heute eine Naturausstellung, die dort genau so zu sehen

war wie die Menschenmassen auf den Wegen. Auf den Bildern sieht es aus, 

so als wenn keine Menschen im Park waren.

Die Enten und Schwäne haben sich nicht stören lassen.

Die Ente ist ganz entspannt.

Piri hat eine Erfrischung gebraucht. Der Schwan fand das gar nicht gut.

Die Zwei sind sehr schön und elegant übers Wasser geschwommen.

Jetzt noch ein paar Bäume die ich auf das Foto bekommen habe.

Man sieht die Weitläufigkeit der Gartenausstellung.

Dieser Baum hatte einen sehr schönen Stamm.

Der Frühling im Park einfach grüüün. In allen Schattierungen.

Hier wirkt das Bild blau getönt.

Fortsetzung folgt.

9 Kommentare 28.4.17 19:20, kommentieren